INTERNATIONALES FRAUENFUSSBALL TURNIER

Juventus FC

Das Frauenteam von Juventus wurde erst 2017 gegründet aber ist bereits zweifacher italienischer Meister. Auch die Juventus Frauen haben grosse Ambitionen für die Zukunft. So haben Sie sich zum zweiten Mal in Folge für die UWCL qualifiziert und möchten in der aktuellen Ausführung so weit wie möglich kommen. Mit Torfrau Laura Giuliani, Abwehrspielerin Sara Gama, den beiden Mittelfeldspielerinnen Aurora Galli und Valantina Cernoia sowie Angreiferin Barbara Bonansea standen fünf Juventus-Spielerinnen in der Startelf der Azzurri an der diesjährigen Weltmeisterschaft. Drei weitere Schwarz-Weisse sassen auf der Bank: Martina Rosucci, Cristiana Girelli und Lisa Boattin

39'000 im Allianz Stadium heisst Zuschauerrekord
Am 24. März wurde im Spitzenspiel gegen die Fiorentina ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt. Exakt 39‘027 waren beim 1:0-Heimsieg der Bianconeri im Allianz Stadium von Turin dabei.


Hintere Reihe von li. nach re.:  Aurora Galli, Sofia Cantore, Barbara Bonansea, Cristiana Girelli, Cecilia Salvai, Martina Rosucci, Petronella Ekroth, Ashley Nick,
                                                         Arianna Caruso

Mittlere Reihe von li. nach re.: Michela Franco, Sara Gama, Giuseppe Mammoliti (prep. Portieri), Matteo Scarpa (vice allenatore), Rita Guarino (allenatore),
                                                         Emanuele Chiappero (prep. Atletico), Lianne Sanderson, Benedetta Glionna


Vordere Reihe von li. nach re.: Tuija Hyyrynen, Aleksandra Sikora, Eniola Aluko, Federica Russo, Laura Giuliani, Doris Bacic, Vanessa Panzeri,
                                                         Valentina Cernoia, Lisa Boattin
(Saison 2018/2019)


Gegründet:                2017

Liga:                             Seria A

Trainer:                       Rita Guarin

offizielle Website:   Juventus Women

Facebook:                @juventusWomen

Instagram:                 juventus

 

 

 

Hauptsponsoren